Gemeinde

Zwar stellte die Talschaft Habkern seit alten Zeiten einen Obmann, welcher die Gemeinde bzw. die vier Bäuerten gegen Aussen vertrat.

Die Einwohnergemeinde Habkern hingegen entstand in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts, als durch das Gesetz über "die Organisation und die Geschäftsführung der Gemeindebehörden" vom 20. Dezember 1833 die politischen Gemeinden im Kanton Bern geschaffen wurden. » Link

Obmänner wurden damit zu Gemeindepräsidenten, und mit der Abschaffung der Chor- oder Sittengerichte traten Einwohner- und Kirchgemeinderäte an ihre Stelle.

Im Jahre 1857 wurde aufgrund des kantonalen Gemeindegesetzes von 1852 zwischen den vier Bäuerten ein Ausscheidungsvertrag unterzeichnet.
Darin wurden Umfang der Gemeinde- und Burgergüter festgelegt.


GE-0001     Die Gemeinde Habkern - Ein kurzer Überblick

GE-0002     Chronik von Habkern

GE-0003     Etwas von Habkern (Autor: Niklaus Zurbuchen)

GE-0004     Habkern - ein Bergdorf in der Entfaltung (1978)

GE-0005     Beschreibung des Kantons Bern (1864)

GE-0006     Erinnerungen von Gottfried und Hans Zybach (2004)

GE-0007     Studienwoche der Klasse 4A, Seminar Muristalden Bern, 18.-23.06.1973

GE-0008     Erinnerungen von Johannes Wyss beim Bach

GE-0009     Chronik der Gemeindewasserversorgung von Habkern: Zurbuchen Andreas (Notizen)

GE-0010     Kostenvorschlag und Rechnung für Elektroinstallation der BKW bei Abraham Zybach, Schafschürli, 1921

GE-0011     Habkern - eine Gemeinde, vier Bäuerten: Hämmerly Claude, 2001 (unkorrigiertes Manuskript)

GE-0012     Brief der Gemeindeschreiberei Habkern vom 7. März 1876 an den Gemeinderat Grindelwald

GE-0013     Brief der Gemeindeschreiberei Habkern vom 31. Dezember 1875 an das Regierungsstatthalteramt Interlaken

GE-0014     Über den Gemeindenamen und das Gemeindewappen von Habkern

GE-0015     Register historisches Archiv der Gemeindeverwaltung Habkern bis 1993

GE-0016     Eine Gemeinde vier Bäuerten: Robert Aemmer, Oberländisches Volksblatt, 3.12.1976

GE-0017     Verzeichnis der Obmänner, Gemeindepräsidenten und Gemeindeschreiber von Habkern

GE-0018     Gebührenautomaten Guhl und Scheibler AG Aesch BL, 1985-1987 (Korrespondenz)

GE-0019     Lohnausweis für die Schulhausabwartin Anna Zurbuchen am Stutzli, 1963 und 1964

GE-0020     Verzeichnis der Traktanden der Gemeindeversammlungen, 1968 bis 1981

GE-0021      Neuer Sitzungstisch für den Gemeinderatssaal, 1998/1999

GE-0022      Tag der offenen Tür im Alten Schulhaus, 18.09.2005

GE-0023      Staats und Erdbeschreibung der ganzen helvetischen Eidgenossenschaft, Bern, 1765

GE-0024      Der Kanton Bern: Albert Jahn, 1850 (Das Bödeli / Das Thal von Habkern)

GE-0025      Chronik des Kantons Bern: Albert Jahn, 1856 (Habkern)

GE-0026      Flugblatt überparteiliches Komitee, 1999

GE-0027      PTT Haushaltliste, Amtsbezirk Interlaken, 8.5.2000

GE-0028      Wappenmarke Habkern mit Habicht, No 712 Serie C (Kaffee Hag, um 1920-1940)

GE-0029      Die Patengemeinde Habkern im Berner Oberland, Zeitschrift "am Moossee", 1993

GE-0030      Die Ortschaften des eidgenössischen Freistaates Bern, 1838/1845 (Zweiter Band)

GE-0031      Die Ortschaften des eidgenössischen Freistaates Bern,1838 (Erster Band)

GE-0032      Lexikon der Schweiz, 1926 (Habkern)

GE-0033    Die Gemeinde Habkern, 1998

GE-0034     Etwas über Habkern: Brunner Johann, Bohlseite (Manuskript)

GE-0035     Ueber die Entstehung der Habkergemeinde: Josef Zurbuchen

GE-0036     Habkern einst und jetzt: Josef Zurbuchen, um 1970

GE-0037     Gemeindesteuer Bezugsrodel, Habkern, 1959

GE-0038     Gemeindesteuer Bezugsrodel, Habkern, 1964

GE-0039     Studienwoche Seminar Muristalden, Lehrer Hans Gmünder, Juni 1974

GE-0040      ---

GE-0041      Brief der Gemeindeschreiberei Habkern vom 8.1.1870 an das Regierungsstatthalteramt Interlaken

GE-0042      Das Bernbiet ehemals und heute, 1956 (Schangnau)

GE-0043      Das Bernbiet ehemals und heute, 1971 (Die Emme ihr Lauf ihre Ufer)

GE-0044      Verbot über die Bortmatte, 1823

GE-0045     Archivverzeichnis über den Nachlass von Lehrer Gottfried Schmocker

GE-0046     Steuerrodel Habkern, 1975

GE-0047     Schatzungsbuch Gemeinde Habkern, 1843-1845 (Seybuch)

GE-0048     Urbar Interlaken von 1535 (Transkription betreffend Habkern)

GE-0049     Urbar Interlaken von 1657 (Transkription betreffend Habkern)

GE-0050     Urbar Interlaken von 1611 (Transkription betreffend Habkern)

GE-0051     Zusammenfassung und Gegenüberstellung der Urbare von 1535, 1657, 1611 mit dem Seybuch von 1843

GE-0052     Das Marchwesen in der Gemeinde Habkern: Zurbuchen Andreas, 2017